sonneberg handball neuigkeiten

sonneberg handball mannschaften

sonneberg handball verein

sonneberg handball sponsoren

LEZTES SPIEL

1. MANNSCHAFT

 

 

VfB TM Mühlhausen

Sonneberger HV

 

 

 

 

NÄCHSTEN SPIELE

1. MANNSCHAFT

 

BEGINN

HEIM-/AUSWÄRTS

GEGNER

25.01.20

HEIM

HSV Ronneburg

01.02.20

AUSWÄRTS

SV Hermsdorf

08.02.20

HEIM

ThSV Eisenach II

29.02.20

AUSWÄRTS

HSG Werratal

07.03.20

HEIM

SV Aufbau Altenburg

21.03.20

AUSWÄRTS

SV T&C Behringen/Sonneborn

Aktuelle Tabelle & Ergebnisse Thüringenliga Männer

Aktuelles

Mittwoch, 22. Januar 2020

Handball-Jahresauftakt in eigener Halle

Handball, Thüringenliga Männer, 13. Spieltag, Vorbericht

Sonneberger HV – HSV Ronneburg Sa. 19 Uhr (SBBS-Halle)

Sonneberg. Die erste Männermannschaft des Sonneberger Handballvereins (SHV) trennte sich zum Punktspielauftakt ins Jahr 2020 in der zurückliegenden Woche 31:31-Remis in Mühlhausen. Am kommenden Samstagabend steht ab 19 Uhr dann der heimische Jahresauftakt auf dem Programm. Zu Gast wird der HSV aus Ronneburg sein. Das Vorspiel bestreitet bereits ab 16:30 Uhr die weibliche C-Jugend gegen Hermsdorf.


Weiterlesen ...


Mittwoch, 22. Januar 2020

SHV in Kürze vom 22.01.2020

Sonneberg. Ohne Niederlage kann das zurückliegende Wochenende beim Sonneberger Handballverein (SHV) durchaus als erfolgreich abgehakt werden. Die erste Männermannschaft trennte sich nach einem aufwändigen Spiel in Mühlhausen 31:31 unentschieden. Die zweite Männermannschaft dagegen feierte einen überzeugenden und souveränen 27:24-Erfolg in Erfurt. Die von den Spielertrainern Christian Bartl und Ronny Kienel betreute Mannschaft kompensierte dabei im Spielverlauf die verletzungsbedingten Ausfälle von Stefan Metzler und Thomas Krischok. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung kann man allerdings Torhüter Jonas Wicklein als Fels in der Brandung und Steve Kroll (9 Treffer) als sicheren Vollstrecker noch hervorheben. Mit diesem Sieg verschafften sich die Südthüringer, bei denen unter anderem auch Frederik Illing eigens aus Mainz anreiste und das Team mit vier Toren unterstützte, wieder Luft zu den Abstiegsrängen. Das Spiel der weiblichen C-Jugend wurde verschoben.

Am kommenden Samstag ist doppelter Heimspieltag in der heimischen SBBS-Halle. Um 16:30 Uhr empfangen die Mädels der C-Jugend Hermsdorf und im Anschluss bestreitet die erste Männermannschaft den heimischen Jahresauftakt gegen Ronneburg. Los geht’s wie gewohnt um 19 Uhr.

Presse SHV



Sonntag, 19. Januar 2020

Wieder nur ein Punkt gegen Mühlhausen

Handball, Thüringenliga Männer, 12. Spieltag, Bericht

VfB TM Mühlhausen – Sonneberger HV 31:31 (15:15)

Sonneberg/Mühlhausen. Es bleibt dabei, die Thüringenligamänner des Sonneberger Handballvereins (SHV) können einfach nicht in Mühlhausen gewinnen. Diesmal erkämpften sie ein 31:31-Remis. Nach dem 29:29 im Hinspiel, teilte man mit den Thomas-Müntzer-Städtern auch im Rückspiel die Punkte. Für die Spielzeugstädter war es erst der zweite Punktverlust in der gesamten Saison. Die Hausherren werden den Punkt sicherlich als Gewinn feiern, schleppten sie sich bisher doch eher durchwachsen durch die Spielzeit. Der reinen Tabellenkonstellation nach dürften die Südthüringer als Favorit gegolten haben, doch die Mühlhäuser stellten erneut ihre Heimstärke unter Beweis.


Weiterlesen ...


Mittwoch, 15. Januar 2020

Kann Siegeszug auch 2020 fortgesetzt werden?

Handball, Thüringenliga Männer, 12. Spieltag, Vorbericht

VfB TM Mühlhausen – Sonneberger HV Sa. 19 Uhr

Sonneberg. Am kommenden Samstagabend beginnt für die Spielzeugstädter die Rückrunde der Handball-Thüringenliga der Männer. Die Südthüringer sind dabei von Beginn an die Gejagten, liegen sie doch nach elf gespielten Partien mit 21:1 Punkten auf dem Spitzenplatz. Eine derart erfolgreiche Hinserie hatte man bei den Verantwortlichen des Sonneberger Handballvereins (SHV) überhaupt nicht erwartet, musste man doch vor Saisonbeginn einen großen personellen Aderlass verkraften.


Weiterlesen ...


Mittwoch, 15. Januar 2020

SHV in Kürze vom 15.01.2020

Sonneberg. Mit einem Blick zurück auf das vergangene Jahr und dem Blick voraus auf die Rückrunde absolvierte man beim Sonneberger Handballverein in der vergangenen Woche den traditionellen Neujahrsempfang in der Aula des Gymnasiums. Mit Essen aus der vor Ort befindlichen Schulküche, Musik und Unterhaltung von „DJ Blaulicht“ und dank der Showeinlagen der Tanzschule Gehde aus Coburg wurde der Abend ein voller Erfolg. Am Ende brachte eine geführte Tanzeinlage fast aller Anwesenden die Stimmung auf den Siedepunkt. Vorher allerdings strahlten vor allem die Jüngsten des Vereins um die Wette. Bei der Tombola wurden Geschenke von Elektro Fiedler, dem Fachhaus Heublein und vor allem der Sonneberger Spielzeugfirma Simba-Dickie verlost. Etliche hochwertige Preise verteilten sich unter allen Anwesenden. Die Veranstaltung, mit ihren knapp 90 Gästen, war eine neuerliche Steigerung zum Vorjahr und wurde von allen gelobt. Der Jahresauftakt war demnach schon einmal passend, bleibt zu hoffen, dass es sportlich am kommenden Wochenende so weiter geht.

Dabei wird es für die weibliche C-Jugend bereits am Samstag um 12 Uhr in Jena ernst. Später um 17 Uhr wird die zweite Männermannschaft in Erfurt erwartet und am Abend um 19 Uhr steigt das Spitzenspiel der Thüringenliga der Männer in Mühlhausen, wenn die erste Vertretung der Spielzeugstädter auf die Gastgeber trifft.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

SHV intern

SHV Fanbrief


Hier könnt Ihr euch für unseren Fanbrief anmelden. So erhaltet Ihr regelmäßig Infos zu unseren Terminen, Spielen und alles wichtige rund um den Verein.
Joomla Extensions powered by Joobi

Kontakt:

Sonneberger Handballverein e.V.
Rödnerweg 78
96515 Sonneberg

Telefon: +49 3675-803031
Fax: +49 3675 406878
E-Mail: info@Sonneberg-Handball.de

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME